Wir sind Kinder dieser Welt

am . Veröffentlicht in KiTa-Leben

Rund um die Welt, ging es in den letzten Wochen im Lummerland.

Gemeinsam mit unseren kleinen Entdeckern, flogen wir einmal quer über unseren Globus und zurück nach Paderborn.

Jede Woche erhielten wir nun einen spannenden Brief, aus einem anderen Land. In den Briefen erzählten verschiedene Kinder, etwas über die Besonderheiten ihrer Heimat.

Kunst in der Kita - Gestalten um des Gestalten willen -

am . Veröffentlicht in KiTa-Leben - Kinderservice

Warum?

Bei der Entstehung einzelner künstlerischer Werke verfolgen Kinder nicht immer das Ziel, ein bestimmtes Ereignis zu erreichen. Oft geht es um den Prozess. Das Tun ist ihnen wichtig. Mit ihrer Leichtigkeit gelingt es Kindern ohne lange nachzudenken Kunstwerke zu gestalten, die ganze Geschichten erzählen und ein Blatt schnell füllen lassen.

Die kleinen Gärtner

am . Veröffentlicht in KiTa-Leben

In den letzten Wochen konnten die Kinder ihre gärtnerischen Fähigkeiten entdecken. Draußen wird alles grün und die Bäume und Blumen fangen an zu blühen. Damit die Pflanzen weiter wachsen können, haben die Kinder ihre Gießkannen fleißig mit Wasser befüllt und alle Blumen gegossen. Außerdem haben wir ein kleines Beet bepflanzt: Zitronenmelisse; Olivenkraut, Tomaten und vieles mehr.

Auf der Suche nach den Krabbelkäfern

am . Veröffentlicht in KiTa-Leben - Kita Jim Knopf

Jetzt geht es los! Mit Lupen bewaffnet steuerten die Emmas und Jims los Richtung Feld und Wiese. Heute heißt es: Wir gehen auf Entdeckungsreise! Der Frühling bringt nämlich allerhand zu Erleben und Erforschen mit sich. Bei genauer Betrachtung entdecken wir bunte Blumen und unterschiedliche Krabbelkäfer. Nicht nur auf der Wiese, sondern auch auf dem Feldweg können wir einiges entdecken!

Ein Tag im Wald

am . Veröffentlicht in KiTa-Leben

„Ab ins Grüne“ hieß es mal wieder für die Frau Malzaan und König Alfons Kinder. Bereits früh am Morgen brachen wir mit unseren Rucksäcken auf und fuhren mit dem Bus nach Wewer. Dort erwartete uns ein großer Buchenwald, der viele Entdeckungsmöglichkeiten bot.